Björn Rüter neu­er Obmann des Arbeits­krei­ses Öffentlichkeitsarbeit

Obmann Björn Rüter

Mit dem Ver­kauf sei­ner Fir­ma und dem Rück­zug aus dem ope­ra­ti­ven Geschäft leg­te Frank Lorenz (Fir­ma bra­sa) als Obmann des Arbeits­krei­ses sein Amt nie­der. Wir möch­ten Frank Lorenz herz­lich für die Mit­ge­stal­tung der Öffent­lich­keits­ar­beit des Ver­ban­des dan­ken. Er war mit sei­ner ruhi­gen Art über Jah­re maß­geb­lich für die posi­ti­ve Ent­wick­lung des FSU mit­ver­ant­wort­lich. Wir wünschen […]

Det­lef Roß ist Obmann des AK Schim­mel und Schadstoffe

Detlef Roß

Der AK Schim­mel und Schad­stof­fe wur­de um den Bereich Schad­stof­fe (auch Asbest) erwei­tert. Hier wer­den dann auch Ver­fah­rens­tech­ni­ken zukünf­tig bespro­chen. Als Obmann stellt sich der Sach­ver­stän­di­ge Dipl.-Ing. Det­lef Roß zur Ver­fü­gung und wur­de ein­stim­mig gewählt. Mit Beginn sei­ner beruf­li­chen Ent­wick­lung gab es mehr Ambi­tio­nen zur Wert­erhal­tung und Sanie­rung, Von 1990 bis 2002 konn­te ich das […]

Arbeits­kreis Gerä­te­tech­nik will ein­heit­li­ches Prüf­sze­na­rio entwickeln

Der Arbeits­kreis traf sich am 10. März 2022 in Ful­da. Der sich durch Per­so­nal­wech­sel neu kon­sti­tu­ier­te Arbeits­kreis hat dabei das The­ma BT Ver­fah­ren Kern­boh­rung durch asbest­hal­ti­ge Böden und Wän­de DGUV Infor­ma­ti­on 201–012 (bis­her: BGI 664): Ver­fah­ren mit gerin­ger Expo­si­ti­on gegen­über Asbest bei Abbruch‑, Sanie­­rungs- und Instand­hal­tungs­ar­bei­ten, Ergän­zung (Stand: 09.2021 Ver­fah­ren BT 51. nach DGUV Information […]

Arbeits­kreis Leck­or­tung will Know-how bün­deln und für alle zugäng­lich machen

Der Arbeits­kreis unter der Lei­tung des Obmanns Franz Hebich (Fir­ma Stro­bl) traf sich vir­tu­ell am 5. Novem­ber 2021 zu einer ers­ten Vor­stel­lungs­run­de. Mit 8 Teil­neh­mern aus den ver­schie­dens­ten Sanie­rungs­fir­men stellt sich die Grup­pe opti­mal auf. Jetzt gilt es, das Know-how zu bün­deln und für alle zugäng­lich zu machen. Die Spe­zia­lis­ten der Lecka­ge­or­tung defi­nier­ten im ersten […]